Eltern und Familie

Stärken und unterstützen

Vom ständigen Druck entlasten

Viele Frauen sind in ihrer Schwangerschaft verunsichert. Wie wird es sein, wenn das Baby da ist? Und wenn das Baby da ist, wird das ganze Leben auf den Kopf gestellt. Da ist es gut, wenn jemand da ist und begleitet. Die Frühen Hilfen sind genau auf die Situation von Schwangeren und Familien mit Kindern bis 3 Jahre ausgerichtet, mit Kursen, Themennachmittagen, Beratung und Beistand.

Wenn es darum geht, Familien zu beraten, wie sie Konflikte lösen und ihre Beziehungen verbessern können, ist die Ambulante Erziehungshilfe der richtige Ansprechpartner. Als Partner der öffentlichen Jugendhilfe steht sie Eltern und Kinder zur Seite und hilft, Kinder zu schützen und Jugendliche und junge Heranwachsende in ihrer Verselbstständigung zu unterstützen.

Die fünf Familienzentren mit ihren Kindertagesstätten in Hannover und Isernhagen stehen allen Eltern offen. Hier finden Sie einen Ort, um sich auszuruhen, andere zu treffen und sich auszutauschen. Dazu kommen Beratungsangebote und Informationsveranstaltungen zu Themen wie Sprachentwicklung und Ernährung. Gemeinsame Feste und Aktionen bringen Freude und stärken den Zusammenhalt.

In Hannover erwarten Sie zwölf weitere Kindertagesstätten der Caritas. Alle sind offen für Kinder jeder Religion und Weltanschauung.