Tagestreffpunkt

Ein Ort für Wohnungslose

Einfach mal weg von der Straße sein

An fünf Tagen in der Woche kommen obdachlose Menschen zum Tagestreff. Ehrenamtlich Mitarbeitende und Sozialpädagogen sind für sie da. Hier ist es warm und gemütlich, so dass es leicht fällt, ins Gespräch zu kommen und alle Sorgen zu besprechen. Die Beratung und Begleitung sorgt dafür, dass viele Probleme gelöst werden können, wie zum Beispiel eine medizinische Sofortversorgung oder Kontakt mit Behörden und der Krankenkasse. Es geht um die Befreiung von Zuzahlungen, um Mahnverfahren, die es zu stoppen gilt, um duschen, Wäsche waschen und einen warmen Ort, wenn es kalt wird.

Wir bieten täglich ein gemeinsames Frühstück an und in regelmäßigen Abständen Aktionen wie Kreativtage und Grillfeste.

Ein Gespräch auf Augenhöhe und in sicherer Atmosphäre schafft Entlastung und tut gut. Wer von der Straße weg will, erhält gezielte Beratung und Unterstützung. Damit sich alle wohlfühlen, bitten wir darum, dass unsere Gäste auf dem Grundstück keinen Alkohol trinken und im Gebäude nicht rauchen.

Ehrenamtlich Gutes tun

Unser Tagestreff freut sich über jede helfende Hand. Schnell lernen Sie unsere Gäste kennen, die dankbar sind für das, was wir für sie tun. Sie arbeiten mit und kommen immer wieder. Sie fühlen sich bei uns wohl und brauchen unsere Hilfe. Probieren Sie es aus. Es lohnt sich.