Kindertagesstätten

700 Kinder bilden Chor

300 Jahre Basilika St. Clemens: Kita-Chor der vielen Stimmen

An der Aktion waren insgesamt 36 Kindertagesstätten der Caritas und der katholischen Region Hannover beteiligt. Unterstützt durch Marion Bittmann-Kaiser vom Musikgarten Kirchrode wurden die sechs Lieder in den vergangenen Wochen geübt. Weitere Proben waren auch gar nicht notwendig. Die Kinder waren mit so viel Spaß und Begeisterung dabei, dass sie das große Treffen auf dem Platz an der Basilika kaum erwarten konnten.

Aus 700 Kindern entstand ein großer Chor zur Feier des 300-jährigen Jubiläums der Basilika St.Clemens. So wurde "Wir feiern heut ein Fest" angestimmt aber auch das "Kindermutmachlied" wurde gemeinsam zum Besten gegeben. "Ihr seid ein starker Chor, aber jede und jeder von euch ist einzigartig, ein ganz besonderer Mensch, der in unseren Kindertagesstätten die eigenen Stärken entdecken soll und mit Freude jeden Tag ein bisschen größer und stärker wird", fasst Propst Martin Tenge die Aktion treffend zusammen.

Während der Aufführung wurden die Kinder mit ihren Erzieherinnen vom Regionalkantor Nico Miller, dem Multi-Instrumentalist Eduardo de Souza und Carlos Garcia, Leiter des Gospelchors "Our Voices" unterstützt. Thea Heusler, Abteilungsleitung Kinder & Jugendliche des Caritasverbands Hannover, stand den Kitagruppen ebenfalls gesanglich zur Seite.

Kinderchor - 014 - 2018_04_18 Kinderchor Basilika 96 C Kemper (5)

Für das leibliche Wohl der kleinen und großen Sängerinnen und Sänger, sorgte Hannover 96. Im Rahmen von 96plus versorgte der Verein alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit leckeren Fußballbrötchen und Getränken. Als Überraschungsgast tauchte das Vereinsmaskotchen Eddi auf, um gemeinsam mit den Kindern ein paar Fotos zu machen.