Migration und Flucht

OSiRo

Integrationsprojekt für Sinti und Roma

Das Projekt OSiRo richtet sich an Menschen, die in unserer Gesellschaft wenig Akzeptanz erfahren. Menschen, die Ausgrenzungen ausgesetzt sind, fassen nicht so schnell Vertrauen. In diesen Fällen, ist es besonders wichtig, auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Kulturspezifische Begleitung, Beratung in der jeweiligen Muttersprache, empathischer Umgang mit den Hilfesuchenden. Akzeptanz statt Diskriminierung und Hilfe auf Augenhöhe - das ist OSiRo.

Unterstützung bei Arbeitssuche, Qualifizierung und aktiver Teilhabe. Praktische Hilfe beim Umgang mit Behörden und Anträgen. Antworten zu Erziehungs- oder Schulfragen. Informationen zu gesetzlichen Rahmenbedingungen und Ansprüchen. Das Projekt OSiRo steht an Ihrer Seite und vermittelt bei Bedarf zu anderen Fachdiensten.