Flüchtlingshilfe

Engagement in Lehrte

Sprachmittler und Spielsachen für Lehrte

Damit sich die neuen Bewohner möglichst schnell orientieren und wohlfühlen können, benötigen wir Ihre Hilfe. Sie können diese Familien folgendermaßen unterstützen:

  • Als Sprachmittler für die Sprachen: Russisch, Arabisch und Persisch

Sprachmittler helfen den Menschen in den ersten Wochen nach der Ankunft, indem sie übersetzen und vermitteln.

  • Aktive oder ehemalige Deutschlehrer und alle, die Erfahrung in Sprachvermittlung oder Sprachtraining haben

Sprache ist der Grundstein für Integration und Teilhabe. Helfer, die Sprachkurse und Sprachtraining anbieten, werden dringend gesucht.

  • Mit Spielen, Spielzeug, Mal- und Bastelsachen

Gerade in den Tagen nach der Ankunft, gibt es für die Kinder in der Unterkunft nur wenig Möglichkeiten, um sich abzulenken und durch Spiel und Spaß die belastende Situation zu vergessen.

  • Fahrräder und Fahrradhelme für Kinder und Erwachsene
  • Kinder- und Babykleidung, Kinderwagen und Babysachen

Falls Sie helfen möchten, melden Sie sich bei:

Claudia Gruber

01578 1519714

c.gruber@caritas-hannover.de

 

Falls Sie keine der obenstehenden Hilfsmöglichkeiten wahrnehmen können:

Mit Geldspenden sichern wir den Bewohnern unserer Flüchtlingsunterkünfte medizinische Hilfsmaßnahmen, die nicht aus Sozialleistungen getragen werden. Auch Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel und Handykarten, um eine Verbindung in die Heimat herzustellen, werden gebraucht. Bereits kleine Beträge können eine große Hilfe sein. Spenden Sie online über den Spendenbutton oder das folgende Konto:

Caritasverband Hannover e. V.
Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN:  DE92251205100001414206
SWIFT-BICBFSWDE33HAN