Migrationsberatung

Ankommen in Deutschland

Sich integrieren – aber wie?

In der Migrationsberatung (MBE) verschaffen wir uns gemeinsam einen Überblick über Ihre Situation. Wir informieren Sie, was zu tun ist und begleiten Sie dabei, die vor Ihnen liegenden Aufgaben allein oder mit Unterstützung zu bewältigen. Falls möglich, vermitteln wir Ihnen einen Integrationskurs zum Erlernen der deutschen Sprache, der Ihnen auf vielen Ebenen weiterhilft.

Wir sprechen über Ihre Lebenssituation, Ihren Aufenthaltsstatus, über Ämter und Behörden, über Weiterbildung, Lebensunterhalt und Arbeit und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Förder- und Maßnahmenplan, so dass Sie Schritt für Schritt besser in Deutschland zurechtkommen. Die Beratung erfolgt in Deutsch, bei Bedarf auch in Englisch, Italienisch und Kroatisch. In akuten Notlagen und Krisensituationen sind wir für Sie da und unterstützen Sie mit unserem Wissen.

Dabei kooperieren wir mit den JugendMigrationsDiensten, den Integrationskursträgern und allen Einrichtungen im Bereich von Stadt und Region Hannover, die sich mit Migration beschäftigen. Wir sind eingebunden in ein landes-, bundes- und weltweites Netzwerk sozialer Hilfsorganisationen und vermitteln genau an die Stellen weiter, die Ihnen helfen können. Das große Netzwerk an Beratungsstellen, sozialen Einrichtungen und Diensten der Caritas und der Katholischen Kirche  ist dabei von großem Wert.