Migration & Flucht

Das 5. Jahr "Adelante!"

Neue Berufsperspektiven für 20 spanische Jugendliche

Bereits das fünfte Jahr in Folge starten in diesem Herbst spanische Jugendliche in Hannover und Region einen neuen Karriereabschnitt. 20 Jugendliche absolvieren bei 14 Unternehmen eine betriebliche Erprobung, die bei Erfolg im Januar 2018 in eine einjährige berufliche Anpassungsqualifizierung mündet. Das Ziel: Den bereits in Spanien erworbenen Berufsabschluss auch in Deutschland anerkennen zu lassen. 

2017_10_27 Adelante Auftakt 2017 C Kemper (38)

Unterstützung erhalten die jungen Spanier dabei nicht nur von den engagierten Betrieben, die sich bereit erklärt haben, bei dem Projekt mitzuwirken. Ein Team aus Sozialarbeiterinnen der Caritas begleitet sie, hilft ihnen bei alltäglichen Fragen und organisiert Veranstaltungen und Treffen mit der gesamten Gruppe.  

2017_10_27 Adelante Auftakt 2017 C Kemper (65)

Durch Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) ist es gelungen, das bisherige  vorrangig EU- und bundesfinanzierte Projekt neu auf die Beine zu stellen. Gemeinsam fördern die Katalanische Nationalregierung, das Land Niedersachsen, die Region Hannover und die teilnehmenden Betriebe für den Zeitraum von Dezember 2016 bis zum 31.12.2018 das Projekt in Hannover mit einem Gesamtvolumen von über 300.000 Euro.

2017_10_27 Adelante Auftakt 2017 C Kemper (41)

Mit Adelante! ist es gelungen, ein langfristiges deutsch-spanisches Projekt mit Beteiligung beider Länder aufzustellen. Ob die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer danach in Deutschland bleiben oder nach Spanien zurückkehren bleibt ihrer persönlichen und der Entscheidung der Betriebe vorbehalten. Ihre gute Ausbildung in Spanien und Deutschland nehmen Sie aber auf jeden Fall mit.

Adelante 2017 Teaser C Kemper