Kindertagesstätten

Kinder helfen Kindern

Projekt zur Weihnachtszeit: Wie St. Martin!

Zur Weihnachtszeit anderen eine Freude zu machen bietet sich besonders gut an. Und siehe da: Das Kinderheim des Hermann-Bödeker e.V. hat noch unerfüllte Wunschzettel gehabt und befindet sich "direkt um’s Eck" von der Kindertagesstätte. Die dort lebenden Kinder wünschten sich vom Christkind, Gesellschaftsspiele, etwas von Playmobil oder ein Baustellenset mit Autos.

St Martin Projekt St Benedikt

St. Martin teilte mit dem Bettler seinen Mantel. Doch die Kinder der Tagesstätte St. Benedikt mussten ein wenig improvisieren. Die Kinder meldeten sich freiwillig, für kleine Spenden Arbeiten bei Verwandten und Bekannten zu erledigen. So deckte zum Beispiel die vierjährige Martha regelmäßig den Abendbrottisch,  der achtjährige Jonathan fegte im Garten das Laub zusammen und die dreijährige Insa sortierte selbstgebackene Kekse in die richtigen Dosen.

Aus vielen kleinen Arbeiten, wurden viele kleine Spenden, und aus vielen kleinen Spenden wurden viele große Geschenke. Knapp vier Wochen später lagen alle Geschenke verpackt auf unserem "St. Martinsplatz" und warteten darauf überreicht zu werden. Die Kinder haben knapp 260 € zusammenbekommen!

Während des Projekts konnten die Kinder erleben, wie die Wünsche der "Bödeker-Kinder" in Form eines Plakates in der Kita eintrafen, sich die Geldbüchse stetig füllte und alle paar Tage ein weiteres Geschenk seinen Platz  auf dem dekorierten Tisch fand. Und manchmal machte sich auch die Ungeduld unter den Kindern breit, da es gerade bei den großen Geschenken immer etwas länger dauerte, das Geld mit den kleinen Arbeiten zusammen zu bekommen. Letztendlich war das nur eine noch stärkere Motivation für die kleinen Helferinnen und Helfer, die in St. Martins Fußstapfen treten wollten.

Voller Erfolg beim St Martin Projekt in der Kita St Benedikt

Schließlich folgte die Übergabe der Geschenke. Alle Kinder freuten sich riesig auf den großen Moment und stellten fest, dass das Schenken große Freude macht. Während des Weihnachtsgottesdienstes wurden die Geschenke in der Dreifaltigkeitskirche den Kindern des Kinderheims überreicht. Die "Bödeker-Kinder" sangen für und mit den Kindern der Kita und führten ein schönes und tiefsinniges Weihnachtsstück auf. Eine besondere Begegnung und eine tolle Erfahrung bleibt den Kindern im Gedächtnis: Wir alle können so sein wie St. Martin!